Wodiam wurde 2005 gegründet. In diesem Jahr begann der Unternehmensgründer Jan Van Gils mit der eigenen Entwicklung von Diamantsägen. Nach über 25 Jahren Erfahrung in verschiedenen Anwendungstechniken von Diamantwerkzeugen, sieht er viele Möglichkeiten für technische Verbesserungen.

Höhere Geschwindigkeiten, feinere Verarbeitung

Gemeinsam mit einem europäischen Hersteller entwickelt Jan Van Gils eigene Diamantsägen, die höhere Geschwindigkeiten und eine feinere Verarbeitung garantieren. Auch besonders harte Materialien wie Dekton und Lapitec stellen für die Diamantsägen von Wodiam keinerlei Problem dar.

Umfangreiches Sortiment

Das Sortiment wurde mit CNC-Diamantwerkzeugen von OMA-System (XTRA-Tools) erweitert, einem Joint-Venture bei dem auch Wodiam für die Produktentwicklung mit verantwortlich ist.

Mit Diamantseilen und Betonmaschinen komplettiert Wodiam sein Sortiment für Steinmetze, Steinbrüche, Granit- und Marmorwerke und Betonspezialisten.